Fachtagung: 24. August 2018 
Licht ins Dunkel – gemeinsam Verantwortung übernehmen!

Vorträge und Diskussionen zu Erkennung, Handlung und Auswirkung bei sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen


Veranstaltungsort:
Hochschule Fresenius, Alte Rabenstraße 1, 20148 Hamburg

Schirmherrin:
Präses der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Frau Senatorin Dr. Melanie Leonhard 

Tagesmoderator
Dr. Martin Wilhelmi – NDR Moderator

Programm & Workshops

09.00 Uhr 
Anmeldung, Kaffee und Tee 

09.30 Uhr
Begrüßung und Einführung
Dunkelziffer e.V., Vera Falck, Vorstand

Grußwort der Schirmherrin
Frau Senatorin Dr. Melanie Leonhard

10.00 Uhr
Einführung in das Thema

  • Eine Zeitreise durch die Bekämpfung der Kinderpornografie
    Andreas May, Oberstaatsanwalt der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt, Leiter der ZIT 

10.30 Uhr
1. Vortrag

  • Sexueller Missbrauch und die Auswirkungen auf das Gehirn
    Dr. Nicole Strüber, Neurobiologin, Institut für Hirnforschung der Universität Bremen

11.15 Uhr
Kaffeepause

11.45 Uhr
2. Vortrag

  • Beziehungen zu Kindern mit sexuellen Missbrauchserfahrungen hilfreich gestalten
    Prof. Anna J. Wittmann, Dipl. Psychologin, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim 

12.30 Uhr
Mittagspause

13.30 Uhr
Workshops

  1. Schul- und Öffentlichkeitsfahndung – die Auswirkungen für Betroffene und ihre Familien
  2. Gesprächsführung und Stabilisierung
  3. Dynamik bei sexuellem Missbrauch in der Familie
  4. Verfahrensrechtliche Möglichkeiten und Notwendigkeiten bei sexuellem Missbrauch 
  5. Schweigepflicht und Datenschutz im Alltag von Kinderschutz
  6. Verdacht auf sexuellen Missbrauch – Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung nach §8a SGB VIII
  7. Möglichkeiten der Prävention im interkulturellen Kontext 
  8. Präventionsprogramme für Kita und Schule
  9. Online – Sexualität, Neugier und Risiken 
  10. Transgenerationale Weitergabe von Traumatisierungen aus neurobiologischer und psychodynamischer Sicht


15.15 Uhr
Kaffeepause

15.45 Uhr
3. Vortrag 

  • Sexueller Missbrauch im verfahrensrechtlichen Kontext
    Prof. Dr. Ludwig Salgo, Institut für Zivil- und Wirtschaftsrecht, Goethe-Universität Frankfurt am Main

16.30 Uhr
Tagungsabschluss 

  • Résumé des Tages, zusammengefasst von Dr. Martin Wilhelmi                                          
  • Junge Künstler*innen der Hip Hop Academy Hamburg laden zum Zuschauen und Mitmachen ein        

17.00 Uhr
Ende

sexueller Missbrauch

Anmeldeformular


Hiermit melde ich mich verbindlich zu der Fachtagung von Dunkelziffer e.V. „Licht ins Dunkel – gemeinsam Verantwortung übernehmen!“ am 24. August 2018 an. Teilnahmebeitrag: 65 €

*Pflichtfelder

  1. Workshop Teilnahme
  2. Für welchen Workshop möchten sie sich anmelden?
  3. Bitte geben Sie zwei Alternativen an, falls Ihr Wunschworkshop schon belegt ist.
Fachtagung "Licht ins Dunkel"
Jasmin Falck

Jasmin Falck ist Ihre Ansprechpartnerin.
Tel: 040-42 10 700-25
j.falck (at) dunkelziffer.de

Nach oben