Fortbildung
Seminare zu Gefahren in den digitalen Medien

Alle Seminare bieten wir auch als In-House Schulungen in Ihren Räumlichkeiten an.

S10
Risiken und Gefahren in digitalen Medien – Schutz vor Cybermobbing und sexuellen Übergriffen im Internet

Die digitalen Medien sind feste Bestandteile des gesellschaftlichen und privaten Lebens – auch für Kinder und Jugendliche. Sie kennen kein Leben ohne Tablet, Smartphone und Internet. Die Gefahren vor sexuellen Übergriffen im Netz und die Folgen davon werden häufig unterschätzt. In dieser Fortbildung wird auf die Risiken der digitalen Welt hingewiesen. Kernpunkte dabei sind Cybergrooming und pornografische Inhalte sowie Täterstrategien und Hinweise für einen altersangemessenen und sensiblen Umgang mit Medien.

Zielgruppe: Lehrer und Mitarbeitende aus pädagogischen Einrichtungen für Kinder ab 9 Jahren
Teilnehmerzahl: 10-16
Dauer: 3 – 6h
Termin: N.N.

Webseminare zu Gefahren in den digitalen Medien

W4
Risiken und Gefahren in digitalen Medien – Schutz vor Cybermobbing und sexuellen Übergriffen im Internet

Die digitalen Medien sind feste Bestandteile des gesellschaftlichen und privaten Lebens – auch für Kinder und Jugendliche. Sie kennen kein Leben ohne Tablet, Smartphone und Internet. Die Gefahren vor sexuellen Übergriffen im Netz und die Folgen davon werden häufig unterschätzt. In dieser Fortbildung wird auf die Risiken der digitalen Welt hingewiesen. Kernpunkte dabei sind Cybergrooming und pornografische Inhalte sowie Täterstrategien und Hinweise für einen altersangemessenen und sensiblen Umgang mit Medien.

Zielgruppe: Mitarbeitende aus pädagogischen Einrichtungen für Kinder ab 9
Teilnehmerzahl: 10-16
Dauer: 3h
Datum: 21. März 2022; 16:00-19:00 Uhr

TELEFONISCHE BERATUNG

Unser Beratungstelefon ist immer morgens von 10.00 – 13.00 Uhr (außer mittwochs) und dienstags und mittwochsnachmittags von 14.00 – 16.00 Uhr erreichbar. Anrufe werden nach Möglichkeit aber auch außerhalb der Sprechzeiten entgegengenommen.