Fortbildung
Informationsveranstaltungen für Eltern

Elterninformationsabende in Einrichtungen

Kinder sicher begleiten. – Zwischen Doktorspielen und Grenzverletzungen

Kinder entdecken mit spielerischer Neugier ihre Umwelt, sich selbst und ihren Körper. Dabei gehören die sogenannten „Doktorspiele“ zur altersgerechten Entwicklung von Kindern im Kindergartenalter. Viele Erwachsene reagieren darauf verunsichert. Gerade in diesen Situationen brauchen Kinder aber Begleitung, die ihnen eine klare Orientierung gibt, wenn nötig Grenzen setzt, um so auch vor sexuellen Übergriffen zu schützen.

Zielgruppe: Eltern und Bezugspersonen von Kindern bis 5 Jahre ohne pädagogischen Berufshintergrund
Dauer: 2h

Webseminar für Eltern und Bezugspersonen

W7
Risiken und Gefahren in digitalen Medien – eine Fortbildung für Eltern

Die digitalen Medien sind feste Bestandteile des gesellschaftlichen und privaten Lebens – auch für Kinder und Jugendliche. Sie kennen kein Leben ohne Tablet, Smartphone und Internet. Die Gefahren vor sexuellen Übergriffen im Netz und die Folgen davon werden häufig unterschätzt. In dieser Fortbildung wird auf die Risiken der digitalen Welt hingewiesen. Kernpunkte dabei sind die Begleitung der Kinder im Netz, Täterstrategien sowie Hinweise und Tipps für einen altersangemessenen und sensiblen Umgang mit Medien.

Zielgruppe: Eltern und Bezugspersonen von Kindern ab 9 Jahren
Teilnehmerzahl: 10-16
Dauer: 3h
Datum: 02.05.2022

TELEFONISCHE BERATUNG

Unser Beratungstelefon ist immer morgens von 10.00 – 13.00 Uhr (außer mittwochs) und dienstags und mittwochsnachmittags von 14.00 – 16.00 Uhr erreichbar. Anrufe werden nach Möglichkeit aber auch außerhalb der Sprechzeiten entgegengenommen.